Einfach Ordnung


Fehlt Ihnen im Alltag auch oft die Zeit für große Ordnungs- und Aufräumaktionen? Dann verrate ich Ihnen heute 5 einfache Tipps, wie Sie mit wenigen Handgriffen schnell für Ordnung sorgen können und erst gar kein Chaos entsteht.

# 1 | Dinge sofort wegräumen
Wenn Sie etwas benutzt haben und es dann nicht mehr benötigen, legen Sie es sofort an seinen festen Platz zurück. Das nimmt nur einen kurzen Moment in Anspruch, macht in der Summe am Ende des Tages aber einen enormen Unterschied.

# 2 | To-Dos notieren
Befreien Sie sich von der Last, sich alles Wichtige ständig merken zu müssen. Schreiben Sie sich alles, woran Sie denken wollen, auf eine Liste oder in Ihren Kalender. Es kostet Sie nur unnötige Energie, sich alles im Kopf behalten zu wollen.

# 3 | Jeden Weg nutzen
Gehen Sie mit offenen Aufgen durch Ihr Zuhause und vor allem nicht mit leeren Händen. Wenn Sie ohnehin in den Keller gehen, um Wäsche herunterzubringen, nehmen Sie auf dem Rückweg die Kartoffeln für das Mittagessen mit nach oben usw.

# 4 | Prioritäten setzen
Überlegen Sie, welche Aufgaben heute unbedingt erledigt werden müssen und kümmern Sie sich darum als erstes. Wenn danach noch Zeit für andere Dinge bleibt, werden Sie diese mit deutlich mehr Motivation und Leichtigkeit erledigen.

# 5 | Fünfe gerade sein lassen
In sehr stressigen Situationen sollten Sie den Fokus ganz besonders auf Ihr eigenes Wohlbefinden richten und alles um sich herum einfach mal gut sein lassen - genauso wie es gerade ist. Morgen ist ein neuer Tag, dem Sie sich dann mit neuer Energie widmen können.

Blog-Beitrag vom 25.11.2023

REDAXO 5 rocks!